% Jetzt ANGEBOTE sichern - unter Sale stöbern %

Tag - nomenclature

Haus der Düfte testet: NOMENCLATURE „PSY_COU“

Coumarin - neu erfunden? cou wie "Coumarin" (Kumarin). Die Parfummanufakturen dieser Welt sollten ihm Denkmäler bauen. So elementar und bahnbrechend war seine Entdeckung für die Herstellung von Düften. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass dieses Molekül die moderne Parfümerie begründete. Im Jahre 1882 war es, als Coumarin erstmals synthetisiert wurde. Bei der Isolierung der Tonkabohne wurde es, quasi als Nebeneffekt, als Hauptmolekül identifiziert. Der Rest ist Duft- und auch Industriegeschichte: Es handelte sich um eine synthetische Quelle... von der so...

Marken vorgestellt: NOMENCLATURE

Die Sinnlichkeit der "unmöglichen Moleküle" Synthetische Duftstoffe - ohne sie würden Parfums nicht existieren. Während natürliche Düfte sich im Rampenlicht sonnen, sind die synthetischen Duftstoffe Provokateure die Duftrevolutionen entfachen. Es war die Entdeckung von Cumarin, die das erste moderne Parfum möglich gemacht hat - Fougère Royale, 1881. Aldehyde liehen ihren abstrakten Schimmer Chanel No.5, Ethyl-Vanillin war es der Shalimar seine elegante Erscheinung gab und Hedione® ermöglichten Eau Sauvage seine Strahlkraft. Kein zeitgenössischer Duft, wäre ohne synthetischen Moschus oder das...