% Jetzt ANGEBOTE sichern - unter Sale stöbern %

Test/Empfehlung

Haus der Düfte testet: PHILIPP PLEIN “No Limit$ Super Fresh”

Hält das neue Eau de Toilette vom King Of Bling sein Frische-Versprechen? Klaus der Düfte vom Haus der Düfte fragt sich ehrfürchtig: Bin ich würdig? Darf ich das neue Eau de Toilette von Mister Billionaire persönlich besprechen, einfach so? So als ganz kleine Nummer? Scherz beiseite - Haus der Düfte ist eine kleine, unabhängige, eigenständige Instanz mit gesundem Selbstbewusstsein und vor Respekt erstarren wir schon mal gar nicht. Es sei denn, ein neues Produkt ringt uns Anerkennung wegen seiner Qualität...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: CARTHUSIA “A’MMARE”

Klaus-in-da-Haus sagt: Ehrgeiziger Neubeginn Als eine der ersten Parfümerien in Deutschland durften wir ihn probeschnuppern, den neuen "A'Mmare" von Carthusia. Dieses Parfum signalisiert wie keines zuvor in der Geschichte der Manufaktur auf Capri den Wunsch zum weiteren Perfektionieren des eigenen Anspruchs, der eigenen Vision - als auch die nach dem Schicksalsjahr 2020 in der Luft schwebenden allgemeinen Sehnsucht nach Reinigung und Neubeginn. Visuell, olfaktorisch, haptisch - dies ist nicht einfach nur ein weiteres "Marketing"-Produkt im Portfolio eines Duftherstellers. A'Mmare ist...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: SUN BLEACHED

Klaus-in-da-Haus sagt: Une Nuit Nomade erfindet den Orientalen neu Ach ja, die Metapher von Parfum als Reise. Selbst wir als leidenschaftliche Duftfreunde müssen zugeben, dass uns das Bild der Duftreise, das nicht wenigen Kreateuren als Grundlage für ihre Kompositionen gilt, gelegentlich ein wenig überstrapaziert scheint. Bei all den Versprechen, uns olfaktorisch in ferne Regionen fortzutragen, bedarf es schon einiger Finesse, um diesem Thema noch neue, überraschende Nuancen abzugewinnen. Der Schlüssel zur Originalität und Subtilität kann hier nur persönliches Erleben sein...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: QUANTUM – VERTRÄUMTE MOLEKÜLE

Klaus-in-da-House - Klaus vom Haus der Düfte testet und empfiehlt "Quantum", der Neuzuwachs in der ungewöhnlichen Duftkollektion von Zarkoperfumes aus Dänemark, dies sei vorweg gesagt, ist dafür, dass er zu den Molecule-Perfumes gehört, sehr präsent und sehr konkret. Neben "The Muse" und "Pink Molecule" ist er derjenige Zarko-Duft, den man durchaus schon im Flakon wahrnehmen kann. Der, der die geheimnisvolle "unsichtbare" Mystique von Molekülparfums liebt und auch den Umstand, dass einige Menschen diese gar nicht richtig wahrnehmen können und dies...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: RUDY PROFUMI “Appeal” – Der coolste aller Männer-Body Splashes?

Klaus-in-da-Haus: Klaus von Haus der Düfte testet und empfiehlt Der Vintage-Look von "Appeal" erinnert sofort an den Retro-Schick der 20er, an Apothekerflaschen... ein Hauch Barbierskunst, ein Anklang an Babylon Berlin schwingen mit - Rudy Profumi hat zwei kultige Body-Splashes für Männer im Programm, ich stelle euch heute "Appeal" vor.. Was ist eigentlich ein Body Splash (oder auch: Body Mist)? Body Splashes sind KEINE Parfums und KEINE Deos - also niemals unter die Achseln sprühen, bitte! Es handelt sich viel mehr um...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: AEMIUM “Nova Espero” – Hoffnung ist ein warmer Duft

Klaus-in-da-Haus: Klaus von Haus der Düfte testet und empfiehlt Spricht man über AEMIUM-Parfums, spricht man eigentlich immer zuvorderst über ihre ECO-Certifikate, über den Umweltaspekt, die Nachhaltigkeit. Eher nachgeordnet werden die ästhetischen Verdienste, die außerordentlichen Duftkompositionen erwähnt. Noch bringen wir in unseren Köpfen, und da nehme ich mich selbst nicht aus, die Produkte einer mit pauschalen Vorurteilen belegten Beauty-Industrie, besonders die der Luxus-Segmente, nicht so wirklich zusammen mit Verantwortungsbewusstsein. Wir sind entweder Rationalisten oder Gefühlsmenschen – warum aber nicht beides? Denn...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: CHAPEL FACTORY “Baptisma” – Eine Kathedrale der Frische

Klaus-in-da-Haus: Klaus vom Haus der Düfte testet und empfiehlt ►►► Chapel Factory: "Baptisma" / Eau de Parfum 100 ML Vapo / Kreateurin: Anais Beguine / Unisex Weihrauch (bitte nicht aufhören weiterzulesen), ja, Weihrauch, aber dekonstruiert und verblüffend nuancenreich eingesetzt, steht im Mittelpunkt der Kreationen von Chapel Factory Chapel Factory ist eine junge Marke, die sich zu Gris Gris und Jardins d'Ecrivains im Hause der Schöpferin, Anais Biguine, gesellt. Die Marke ist von Weihrauchdüften inspiriert, aber die Kompositionen, die um dieses Thema...

Lies mehr...

Haus der Düfte testet: RUDY PROFUMI “Pompei Body Cream” – Pflegebombe in schickem Outfit

Klaus-in-da-Haus: Klaus vom Haus der Düfte testet und empfiehlt ►►►RUDY PROFUMI: "POMPEI" - Hydrating Body Cream 450 ML Als die Erstlieferung von Rudy Profumi eintraf, war ich Ober-Skeptiker erst mal misstrauisch...die liebevolle, farbenfrohe Aufmachung der Produkte, und erst die moderaten Preise für teilweise gigantische Größen und Mengen (zumindest in Parfümerie-Maßstäben) ließen mich doch erst mal zweifeln. Aber, ungelogen, schon bei den ersten Schnuppereien, Riechereien, Schmierereien mit den Testmustern war ich HIN UND WEG von der dann doch sehr ordentlichen Qualität der...

Lies mehr...