% Jetzt ANGEBOTE sichern - unter Sale stöbern %

Diese Parfums sind 2021 gut für die Umwelt

Zurück zu Blog

Diesen Beitrag teilen

Diese Parfums sind 2021 gut für die Umwelt

Nachhaltigkeit und Luxus – Geht das?

Hartnäckig hält sich die Annahme, dass gerade die Luxusgüterindustrie keine Gedanken an die Nachhaltigkeit, an Belange wie Veganität und Umweltverträglichkeit, verschwenden würde. Es ist fast so, als müsste man dazu im Kopf Bilder wie Luxustaschen und Jutebeutel übereinander kriegen. Schick und Askese. Doch der Spagat, Kostbares ebenso hochwertig wie verantwortungsvoll zu produzieren, die Quadratur des wirtschaftsethischen Kreises, ist eben gerade das originäre Terrain des hochqualifizierten Handwerks und eben nicht der Massenproduktion! Denn schon immer gilt für einen Duftkünstler, für ein Luxusparfum etwa die besten Zutaten und kostbarsten Ingredenzien artgerecht und effzient zu verwerten – Artgerechtigkeit, Bedingungsoptimierung und Verarbeitungsethos sind daher seit jeher eher bei der Haute Parfumerie als in der Massenkonfektion zuhause. Die Stück-für-Stück-Bearbeitung per Hand ist bei vielen Nischenmanufakturen immer noch Gang und Gäbe. Anders ausgedrückt: Luxus und Nachhaltigkeit ergänzen sich sogar!

Wer also auf exquisite individuelle Duftkompositionen fernab des Massengeschmacks nicht verzichten und die Umwelt dennoch schonen möchte, ist nirgendwo richtiger als bei der Haute Parfumerie. Auch Contherapia Haus-der-Düfte hat zahlreiche edle Luxuskompositionen im Repertoire, die den Weg geebnet haben für umweltbewusstes Parfümieren. Viele große Firmen, die jetzt mit großem Marketing-Tam-Tam nachziehen und mit teueren Werbekampagnen aufwändiges Greenwashing ihrer eigenen Produkte betreiben, orientieren sich nicht selten neidvoll an den bahnbrechenden, schonenden Produktionsprozessen der Nischenparfumeure. Hier ein paar der schönste, angesagtesten nachhaltigen Luxus-Düfte aus unserem Angebot

AEMIUM: Nova Espero, Eau de Parfum Vapo

„Nova Espero“ steht olfaktorisch für Weisheit, Gleichgewicht und Geheimnis. „Ein Duft, der an Reisen erinnert, an den Aufbruch ins Unbekannte… Der elegante, aber ungewöhnliche Muskatellersalbei ist facettenreich, rätselhaft. Tonka, Zedernholz und Vanille evozieren den Geruch von Heu, den Duft der Felder, warm, einhüllend. Dieser Duft ist die Hoffnung auf eine neue Welt, geheimnisvoll, aber beruhigend.“. Mit seinem spritzigen Auftakt aus Himbeer und Zitrone ist Nova Espero der perfekte Begleiter für diesen Sommer.

Das Credo von AEMIUM: "Completely made in France"
  • Außergewöhnliche Düfte anzubieten, deren Qualität auf einem kompromisslosen Öko-Design basiert.
  • Subtile Kompositionen mit ethischen Inhaltsstoffen
  • Natürlichkeit und Nachhaltigkeit
  • Parfums ohne synthetische Inhaltsstoffe aus der Petrochemie zusammenzustellen.
  • In unseren Kompositionen die edelsten natürlichen Rohstoffe auf ethische und verantwortungsvolle Weise zu integrieren und unsere Produkte von Ecocert zertifizieren zu lassen.
  • Originelle Kreationen in enger Zusammenarbeit mit dem Parfümhaus Robertet, das seit 170 Jahren in Grasse ansässig ist, zu entwerfen.
  • Ressourcenschonende Verpackung
  • Die Lieferkette von Anfang bis Ende zu durchdenken, um den Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren.
  • Transparent zu sein, was unsere Inhaltsstoffe, Formeln, Lieferungen, Lieferanten und Dienstleister betrifft, unabhängig von unseren Produkten.
ESSENTIAL PARFUMS: „Bois Imperial“, Eau de Parfum Vapo

Frisch zerkleinerte und würzige Thai-Basilikumblätter treffen auf die spritzigen Pfeffer- und Grapefruit-Facetten des nepalesischen Timut Pepper Absolute. Eine brillante Kombination, die perfekt mit der kühnen holzigen Signatur des Duftes kontrastiert. Grünes, reichhaltiges und erdiges haitianisches Vetiver-Öl trifft auf Georgywood – ein exklusives Molekül mit kräftigen Zedernholztönen. Diese vibrierende holzige Assoziation wird durch die raffinierte Blumigkeit von Petalia erhellt. Majestätisches Akigalawood ist das eigentliche Aushängeschild des Duftes. Dieser exklusive natürliche Inhaltsstoff wird durch ein biotechnologisches Verfahren aus Patchouli upgecycelt. Sein einzigartiger würzig-holziger Charakter wird durch ein reichhaltiges indonesisches Patchouli-Öl und eine kraftvolle, nachhaltige Note von Ambrofix verstärkt.

Was macht Essential Parfums so umweltbewusst?
  • Alkohol aus Roter Bete
  • Ohne Farbstoffe
  • 93% natürlich
  • Upcycling der Inhaltsstoffe durch biotechnologische Verfahren
  • Das Flakonglas ist recyclebar
  • Unsere Papierverpackung ist FSC-zertifiziert und fördert weltweit eine umweltfreundliche, sozialverträgliche und wirtschaftlich tragfähige Forstwirtschaft. Sie ist vollständig recycelt. Wir verwenden kein Plastik für die Umverpackung, um unseren Planeten zu schonen.
►DELISEA: „Kay“, Eau de Parfum Vapo 150 ML

Wir von Contherapia Haus der Düfte sind verblüfft: So cool, so urban und intensiv kann „vegan“ duften. Einer der besten Herrendüfte auf dem Markt – erinnert Fans an Megahits wie „One Million“! Das Parfüm Kay ist inspiriert vom Herzen des faszinierenden „Bosco della Baronia“, das sich auf der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien befindet. Bei einem Spaziergang durch diese unendliche Grünfläche finden wir eine üppige Vegetation, die mit der Horizontlinie verschmilzt. Die Bäume bilden ein üppiges natürliches Gerüst, das Schatten und Schutz für diejenigen bietet, die zwischen den feuchten Holzstämmen der Routine entfliehen wollen.

Das Parfüm Kay wurde auf der Basis von mediterranen Kräutern wie Thymian und verschiedenen Früchten wie Orange kreiert. Teakholz verleiht unserem holzigen Duft den intensiven und erfrischenden Charakter.

Delisea - Parfums mit Verantwortung!

  • Natürliche, pflanzliche Zutaten
  • Kaum Verpackung – nur ein dünner Papierschutz dessen Nachbau wir per Anleitung an die Kunden weiterempfehlen
  • Wir spenden 2 % Ihrer Einkäufe an ANSE (Asociación de Naturalistas del Sureste)

Dies ist eine gemeinnützige soziale Organisation, die 1973 gegründet wurde und sich hauptsächlich der Verbreitung, dem Studium und der Verteidigung von Natur, Tieren und Umwelt widmet. Zu den wichtigsten Aktivitäten gehören der Schutz bedrohter Wildarten und die Kontrolle der umweltschädlichen Auswirkungen auf Fauna und Flora. In den letzten Jahren hat sie Arbeiten in verschiedenen Teilen des Mittelmeers entwickelt, und obwohl ihr Aktionsradius im Wesentlichen national ist, konzentriert sie einen großen Teil ihrer Tätigkeit auf den Südosten Spaniens.

Die Sorge um unseren Planeten ist die Verpflichtung eines jeden!

►HEELEY: „Vetiver Veritas“ Eau de Parfum Vapo

Duftrichtung: Grün – Aromatisch – SanftHolzig – Frische Anklänge

Ein zu 100% natürlicher Duft – das Meisterstück des Parfumhandwerks, das beweist, dass Luxus und Bio/Nachhaltigkeit/Natürlichkeit keine Widersprüche sein müssen!

Für Vetiver Veritas hat James Heeley einen Haitianischen Vetiver von ausgezeichneter Qualität gewählt, der mit 90% das Herzstück dieses Duftes ist. Den charakterlichen Noten von warmer Erde und trockenem Grass wird durch einen Hauch von Minze Lebendigkeit und Vitalität gegeben. Und vor Begriffen wie „Bio“ und „natürlich“ muss kein Parfumfreund erschrecken: die langanhaltende, intensive Sillage von Vetiver Veritas sucht ihresgleichen! Anmut und Eleganz sind doch auch Kinder der Natur! Das Umdenken kann beginnen!

Das Umdenken ist auch in der Haute Parfumerie angekommen!
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • Alkohol aus reinem Roggen und Lavendel

Diese vier Titel stellen nur eine kleine Auswahl nachhaltig produzierter Düfte in unserem Angebot dar. Zu erwähnen wären noch Meisterwerke von ODUR, Panier des Sens, Carthusia und vielen mehr. Fazit: Heutzutage muss man sich nicht zwischen sinnenfrohen Konsum und Verantwortungsbewusstsein entscheiden. Es geht beides!

Zurück zu Blog